- Alexandra Grauvogl und Simon Stickl -
Skicrosser vom Ski Club Bad Wiessee
Herbstvorbereitung 2010

Alexandra Grauvogl und Simon Stickl
+ DSV Skicross Team LG1a beim Einkleiden
von Hauptsponsor Audi in Ingolstadt, Herbst 2010.


Gratulation an Simon Stickl !
Simon wurde mit dem "goldenen Ski" des Deutschen Skiverbandes ausgezeichnet.
Das ist die höchste Auszeichnung im DSV für einen Sportler.


Reha- und Trainingseinheiten von Alex Grauvogl
nach der schweren Knieverletzung im letzten Winter

es folgten weitere Trainingseinheiten im Schnee
Trainingsvorbereitung
Training am Sonnenbichl B.W.
WC in St. Johann/Tirol

Wir wünschen Alexandra Grauvogl eine erfolgreiche Rückkehr in den Skicross Weltcup
Wettkampfteilnahme und Erfolge in der laufenden Saison
07.01.2011
Weltcup  St. Johann/Tirol AUT
Platz 28
13.01.2011
Weltcup  L`Alpe d´Huez FRA
Platz 20
16.01.2011
Les Contamines FRA
Platz 27
22.01.2011
Europacup Zweisimmen CH
Platz 2
29.01.2011
WC Grasgehren/Obermaiselstein/Allgäu
Platz 16
27.02.2011
Deutsche Meisterschaft Mittenwald
Platz 2
05.03.2011
Europacup Branaes Schweden

Platz 1

06.03.2011
Europacup Branaes Schweden
Platz 3
13.03.2011
Weltcup Branaes SWE
Platz 11

Bisherige Erfolge im Skicross
3. Platz bei der Weltmeisterschaft 2007 in Madonna di Campiglio (ITA)
Dreifache Deutsche Meisterin im Skicross 2005, 2007, 2008
2. Platz im Jahr 2011
Zahlreiche Top-Ten Platzierungen im FIS Weltcup