Unter der Schirmherrschaft von 1. Bürgermeister Peter Höß führten die Stockschützen des SC Bad Wiessee am 08. September 2018 das traditionelle Turnier um den Pokal der Gemeinde Bad Wiessee durch.
Auf den Sommerstockbahnen am Sportplatz an der Hagngasse in Bad Wiessee kämpften 9 Mannschaften bei optimalen Witterungsbedingungen um die Platzierungen. Die Teilnehmer wurden von Gerd und Stefan Dietrich in der Vereinshütte mit Getränken und Brotzeit bewirtet.
Nach spannendem Wettkampverlauf stellte diesmal die Siegermannschaft mit 12 Punkten nicht der Pokalverteidiger FC Real Kreuth sondern die Kreisauswahl Rottach-Egern/Miesbach, mit den Schützen: Sepp Burgmayr, Karl Sauer, Chris Coonrad und Kurt Ludloff, auf dem Bild von rechts nach links zu sehen, gemeinsam mit Schiedsrichter Michael Spiegler, 2. Bürgermeister Robert Huber, Spartenleiter Franz Grauvogl und Sportwart Gerd Dietrich).
Mit gleicher Punktzahl, aber geringfügig schlechterer Stocknote, folgte der EC Hausham vor dem ESV Gendorf-Burgkirchen.Bei der Siegerehrung im Abwinkler Hof in Bad Wiessee begrüßten Franz Grauvogl und der 2. Bürgermeister Robert Huber die Teilnehmer des Wettbewerbs, besonders die weit angereiste Mannschaft vom ESV Gendorf-Burgkirchen, die seit mehr als 30 Jahren an diesem Wettbewerb teilnimmt und bedankten sich bei Schiedsrichter Michael Spiegler und den Organisatoren des SC Bad Wiessee Gerd und Stefan Dietrich und Rudi Schreiner.

Dietrich Söpper, langjähriger Technischer Leiter der Prüfstelle Gendorf des Deutschen Eisstock-Verbands und Sportkamerad des SC Bad Wiessee seit Jahrzehnten appellierte an die versammelten Schützen, dem Eisstocksport treu zu bleiben, was mit großem Applaus bedacht wurde.

Folgende Spender unterstützten das Turnier um den Gemeindepokal 2018
Gemeinde Bad Wiessee, Brauhaus Tegernsee, Hoffischerei Tegernsee, Metzgerei Holnburger- Miesbach, Spielbank Bad Wiessee, Sparkasse Bad Wiessee, Restaurant Abwinkler Hof, Bad Wiessee
Franz Grauvogl – Vorstand

Ergebnisliste Eisschützen           08.09.2018
Platz
Name Punkte Note
1.
Auswahl Rottach/Miesbach 12:04 1,20
2.
EC Hausham 12:04 1,08
3.
ESV Gendorf-Burgkirchen 10:06 1,14
4.
SC Gaißach 10:06 1,13
5.
Eisratz´n Schaftlach 08:08
6.
Auswahl Bad Wiessee/Tegernsee 06:10 0,88
7.
SC Reichersbeuern 06:10 0,71
8.
Auswahl Kreuth/Fischbachau 04:12 0,838
9.
EC Marienstein 04:12 0,827
Wettkampfleiter/Schiedsrichter SC Bad Wiessee
Michael Spiegler – SC Gaißach Franz Grauvogl

Sportkameraden ESV Gendorf-Burgkirchen

©2020 Skiclub Bad Wiessee - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz  

Log in with your credentials

Forgot your details?